Seminare & Workshops:

Angehörige als Kunden (ID: 17)

Das soziale Umfeld von Patienten

Kundenorientierung

Beschreibung

Erleben Sie Angehörige im Klinikalltag oft als störend? Verletzen Angehörige Ihre Grenzen? Halten Sie deren Anwesenheit für unterstützend oder erleichternd?
Lassen Sie sich von Angehörigen helfen? Was braucht der Patient von seinen Angehörigen? Haben Angehörige den richtigen einen Platz? Welchen Platz wollen Sie ihnen einräumen? Die Einbeziehung des sozialen Umfeldes des Patienten ist eine Basiserwartung von Kundenorientierung. Auch die nationalen Expertenstandards definieren aktive Angehörigenarbeit im Sinne der Angehörigen-Edukation.
Sollten Angehörige also integriert oder begrenzt werden?

Inhalte

  • Leitgedanken zur Einstellung gegenüber und der Arbeit mit Angehörigen
  • Konfliktreiche Situationen mit Angehörigen erkennen und entspannen
  • Gespräche mit Angehörigen einüben
  • Angehörige anleiten, angemessen mit der Krankheitssituation des Patienten umzugehen
  • Formen der Angehörigenarbeit für Ihre Station entwickeln

Ziele

  • Die persönliche Haltung gegenüber Angehörigen klären
  • Entspannter Umgang mit Angehörigen
  • Ideen für Angehörigenarbeit entwickeln

Voraussetzungen

  • Interesse an der Entwicklung eines Konzeptes zur Arbeit mit Angehörigen
  • Beispiele aus Ihrem Arbeitsalltag

Rahmenbedingungen

  • Eintägiges Seminar für 10-20 TeilnehmerInnen
  • Wir kommen zu Ihnen in die Klinik – Inhouse Seminar
  • Oder Sie kommen als Team, um Ihr Angehörigenkonzept zu entwickeln

Seminarleitung

Dagmar Spies, Diplom Pädagogin, Supervisorin

Sprechen Sie mich an!

Dagmar Spies

Bild-Spies
Telefon
(089) 74 61 24 - 13
Email an Dagmar Spies

Please, enter data

Leave empty so see resizing

Seminare & Workshops

Angebot Inhouse Seminare