Seminare & Workshops:

Zivil-, Straf-, Haftungsrecht (ID: 37)

Wichtige rechtliche Grundlagen im Klnikumfeld

Wirksam führen

Beschreibung

In diesem Seminar erschließen sich die Teilnehmer rechtliche Zusammenhänge, insbesondere die Folgen strafrechtlicher und zivilrechtlicher Haftung.

Die Fragen, wann ein „Verschulden“ vorliegt und wann von der Rechtsprechung „Fahrlässigkeit“ bejaht wird, wird in unterschiedlichen Themenkomplexen des Krankenhausalltags ausführlich erörtert. Wir arbeiten anhand aktueller Urteile und mit konkreten Beispielen.

Inhalte

Mögliche Inhalte im Bereich Strafrecht:

  • Einführung in das Haftungsrecht
  • Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Straf- und Zivilrecht
  • Rechtfertigungs- und Entschuldigungsgründe
  • Unterlassungsdelikte, unterlassene Hilfeleistung
  • Tötungsdelikte, Sterbehilfe
  • Bedeutung von sogenannten Patiententestamenten
  • Körperverletzung, Einwilligung
  • Betreuung, Genehmigung durch das Vormundschaftsgericht
  • Freiheitsberaubung, Schweigepflicht

Mögliche Inhalte im Bereich Zivilrecht:

  • Vertragliche Ansprüche von Patienten
  • Deliktische Ansprüche von Patienten
  • Regress bei mehreren Schädigern, interner Haftungsausgleich
  • Rechts- und Geschäftsfähigkeit
  • Minderjährige Patienten und deren Rechtsstellung
  • Delegation

Ziele

  • Kenntnis der wesentlichen Rechtsquellen
  • Kenntnis der Besonderheiten im Klinikbereich

Voraussetzungen

  • Konkrete Beispiele und Fragen aus Ihrem Arbeitsfeld

Rahmenbedingungen

  • Ein oder zweitägige Veranstaltung
  • Auf individuelle Themenwünsche und Schwerpunkte kann eingegangen werden
  • Für 10 – 20 interessierte MitarbeiterInnen und Führungskräfte
  • Wir kommen zu Ihnen in die Klinik – Inhouse Seminar

Seminarleitung

Dr. Robert Jofer, Rechtsanwalt oder Dr. Oliver Schreiber, Rechtsanwalt

Sprechen Sie mich an!

Dagmar Spies

Bild-Spies
Telefon
(089) 74 61 24 - 13
Email an Dagmar Spies

Please, enter data

Leave empty so see resizing

Seminare & Workshops

Angebot Inhouse Seminare