Seminare & Workshops:

Beziehungsgestaltung am Arbeitsplatz (ID: 38)

Patienten, Kollegen und Vorgesetzten gerecht werden

Persönlichkeit und Gesundheit

Beschreibung

Eine professionelle Beziehung ist etwas anderes als eine freundschaftliche oder private Beziehung!

Im Arbeitsalltag ist spürbar, wenn jemand die Regeln der Professionalität übertritt – durch deplaziertes Verhalten, falsche Kleidung, Grenzüberschreitungen wie zu große Nähe oder zu große Verletzlichkeit.

Für professionelle Beziehungen gibt es Kriterien, die es lohnt sich immer wieder bewusst zu machen, um sich einerseits selbst zu schützen und andererseits den Patientenbedürfnissen gerecht zu werden.

Inhalte

  • Klärung der Aspekte professioneller Beziehungsarbeit wie beruflicher Auftrag, berufliche Rolle, berufliche Selbstdarstellung
  • Überprüfen und optimieren der Beziehungsfähigkeit, soziale Kompetenz, Rollendistanz im Umgang mit Kunden bzw. Patienten
  • Reflektion typischer Beziehungs- und Konfliktmuster und mögliche Reaktion darauf
  • "Finetuning" der persönlichen Grundhaltung im Umgang mit Patienten bzw. Kunden

Ziele

  • Ihre Professionalität klären und stärken
  • An vielen Beispielen Ihres Alltags die theoretischen Begriffe mit Leben füllen

Voraussetzungen

  • Interesse an der Reflexion Ihres Berufsalltags
  • Möglichst viele Alltagssituationen, die Sie beschäftigen

Rahmenbedingungen

  • Eintägiges Seminar für 10-20 TeilnehmerInne
  • Wir kommen zu Ihnen in die Klinik – Inhouse Seminar

Seminarleitung

Dagmar Spies, Diplom Pädagogin, Supervisorin

Sprechen Sie mich an!

Dagmar Spies

Bild-Spies
Telefon
(089) 74 61 24 - 13
Email an Dagmar Spies

Please, enter data

Leave empty so see resizing

Seminare & Workshops

Angebot Inhouse Seminare