Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Internetseiten. Mit der Nutzung unseres Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ihre perspektive PERSONALENTWICKLUNG. Mehr Informationen

Das war das Haus vom Nikolaus, nach dreißig Jahr`n geht er nun raus!

Das war das Haus vom Nikolaus, nach dreißig Jahr`n geht er nun raus!

Das war das Haus vom Nikolaus, nach dreißig Jahr`n geht er nun raus!

Frohe Weihnachten und ein gutes Neues wünschen alle von perspektive Personalentwicklung

Das war das Haus vom Nikolaus, nach dreißig Jahr'n geht er nun raus!

 

Nun ist es soweit, nach 30 Jahren und mit Ende des Jahres 2019 beginnt ein neuer Lebensabschnitt für unseren langjährigen Gesellschafter und Firmengründer Guido Laschet und perspektive Personalentwicklung:

„Ich bin dann mal weg ...“

Seit nunmehr 50 Jahren bin ich berufstätig, davon die längste Zeit als Lehrer, Dozent und Berater im Klinik- und Pflegebereich und viele dieser Jahre hatte ich auch mit Ihnen bzw. mit Ihrer Einrichtung zu tun. Was uns geeint hat war die Vision von und die Freude an lebenslangem Lernen sowie die Absicht, den Kolleg*innen vor Ort bestmögliche Fort- und Weiterbildung und auch Unterstützung zu bieten.

Zum 31.12. dieses Jahres übergebe ich meine Gesellschaftsanteile an meine Kolleginnen Dagmar Spies und Nathalie Otto und an meinen Kollegen Thomas Simon. Nach wie vor werde ich als Dozent und Supervisor im Unternehmen tätig sein, allerdings in reduzierter Form. Ich freue mich auf mehr Zeit mit meiner Frau, auf „unseren“ Campingplatz im Werdenfelser Land, auf mehr Bergtouren, auf besseres Akkordeonspiel, auf mehr Reisen und auf all´ die Aktivitäten, die bisher zu kurz kamen.

Ich sage „Danke“ für die langjährige gute Partnerschaft und für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen. Danke auch für die vielen Gelegenheiten, die Sie mir geboten haben, um mich und meine Ideen auszuprobieren, für die vielen Erfolgserlebnisse, Lehrgangsabschlüsse und die Jubiläen, die wir im Laufe der Jahre zusammen erleben und feiern durften.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weiterhin alles Gute!

Guido Laschet

Zurück