Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Internetseiten. Mit der Nutzung unseres Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ihre perspektive PERSONALENTWICKLUNG. Mehr Informationen

Seminare & Workshops

Persönlichkeit stärken & Gesundheit fördern

Gewaltprophylaxe im Krankenhaus

Lernen, mit Druck und Gewalt umzugehen

Persönlichkeit stärken & Gesundheit fördern

Beschreibung

Die hohen beruflichen Anforderungen an Pflegende werden zunehmend als aggressiv machenden Druck empfunden, der sich dann gewaltvoll in den Arbeitsbeziehungen zwischen Mitarbeiter:innen und Patient:innen bzw. Bewohner:innen entladen kann.

Jedoch werden auch Pflegende selbst immer häufiger indirekt von struktureller Gewalt wie Personalmangel und direkt von personeller Gewalt bedrängt. Dies kann von Unfreundlichkeiten von Patient:innen bis zum Mobbing von Kolleg:innen reichen.

Alle Gewaltsituationen gilt es, ohne Tabus zu benennen, zu reflektieren und Bewältigungsformen zu finden.

Inhalte

  • Formen der Gewalt – strukturelle und personelle Gewalt
  • Gewalt gegen Pflegende und von Pflegenden
  • Entstehung von Gewalt
  • Macht in der in der pflegerischen Beziehung
  • Mobbing in kollegialen Beziehungen
  • Gewaltprophylaxe und De-Eskalation
  • Reflexion eigener Verhaltensmuster in druckreichen Situationen

Sprechen Sie mich an!

Nathalie Otto

Bild-Otto
Telefon
(089) 74 61 24 - 13
Email an Nathalie Otto
Bitte rechnen Sie 8 plus 4.

Sie haben Interesse an unseren Angeboten, unserem Unternehmen, oder Sie möchten eine Frage oder Anliegen an uns richten?
Gerne! Über dieses Formular können Sie den Kontakt zu uns aufnehmen. Bitte wählen Sie entsprechen Ihres Anliegens die Kategorie aus.

Ich möchte die Datenschutzerklärung von perspektive PERSONALENTWICKLUNG lesen.

Seminare & Workshops

Angebot Inhouse Seminare