Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Internetseiten. Mit der Nutzung unseres Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ihre perspektive PERSONALENTWICKLUNG. Mehr Informationen

35 Jahre

perspektive PERSONALENTWICKLUNG

35 Jahre perspektive PERSONALENTWICKLUNG

35 Jahre perspektive PERSONALENTWICKLUNG

Wie die Zeit verfliegt ...

.. 2024 sind es bereits 35 Jahre, dass perspektive PERSONALENTWICKLUNG Ihr Personal persönlich fördert.

Ein Jubiläum, das wir im nächsten Jahr gemeinsam mit Ihnen begehen wollen.

So stellte sich die Frage, wie wir Sie, unsere Kooperationspartner*Innen und Ihren Mitarbeiter*Innen, an unserer Freude teilhaben lassen können?

Die vielen Jahre wunderbarer und erfolgreicher Zusammenarbeit wollen wir mit einem bunten Strauß an tollen Angeboten gemeinsamen mit Ihnen feiern.
Und was könnte perspektive PERSONALENTWICKLUNG für Sie und Ihre Mitarbeiter*Innen am besten anbieten?

BESONDERE BILDUNG ZU BESONDEREN JUBILÄUMSPREISEN

12 exklusive Tagesveranstaltungen

Für 2024 haben wir daher 12 exklusive Tagesveranstaltungen für Sie geplant, zum einmaligen Jubiläumspreis von 999,99 Euro (bei Ihnen vor Ort, Reisekosten inklusive).

12 spannende Themen, mit denen unsere Dozent*innen Ihren (bis zu 20) Mitarbeiter*Innen einen lebendigen und informativen Seminartag anbieten können.

Wie sichern Sie sich einen dieser Seminartage? Seien Sie schnell!

Ab dem 1. November 2023 können Sie die Seminartage auf dieser Seite buchen.
Jeder Tag/jedes Thema kann nur einmal zum angebotenen Termin gebucht werden.

Den Buchungsstatus sehen Sie unter dem Reiter "JETZT BUCHEN".
Verwandeln Sie ein grünes Männchen durch Ihre Buchung in ein rotes und überraschen Sie Ihre Mitarbeiter*Innen.

Rückfragen beantwortet Ihnen – wie immer – gerne unser Organisationsbüro.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und hoffen, dass unser Jubiläum auch Sie jubeln lässt.

24.01.2024 | Vom SEIN und vom LASSEN – Lässig und heiter durch den (Berufs-)Alltag

In diesem Seminar bekommen Sie die Gelegenheit Denkmuster und Ansprüche zu hinterfragen sowie eigene Ideen und Strategien für mehr Gelassenheit und Wohlbefinden im (Berufs-)Alltag zu entwickeln, um ein Zuviel an Stress und Belastung zu vermeiden.

  • Ermittlung und Bewertung der eigenen Denkmuster und Ansprüche sowie der äußeren Anforderungen im (Berufs-)Alltag.
  • Diskussion und (Neu-)Bewertung der Ergebnisse im Austausch mit den KollegInnen.
  • Widerstände und Hindernisse erkennen und überwinden.
  • Entwicklung von individuellen Ideen & Strategien für mehr Gelassenheit und Wohlbefinden im (Berufs-)Alltag.
  • Tipps und Tricks für mehr Gelassenheit und Wohlbefinden im (Berufs-)Alltag.
Michael Metzger
Dozent:
Michael Metzger
27.02.2024 | Persönlichkeit & Wirkung

Wie bin ich und wie wirke ich, wenn ich vor anderen spreche?

In diesem Seminar werden wir

  • unser Ausdrucksverhalten differenziert betrachten,
  • kurze Präsentationen darbieten,
  • dazu Rückmeldung erhalten und
  • überlegen, wie wir überzeugend auftreten können.

Es erwartet Sie ein aktivierendes Lernerlebnis.

Caroline Jonas
Dozentin:
Caroline Jonas
20.03.2024 | Sie sind ein*e Feelgood Manager*in! – Refresher für Stationsleitungen

Ein Tag gefüllt mit Essenzen zur „guten Führung“:

  • Bedeutung von emotionaler und sozialer Intelligenz,
  • Kompetenz im Rahmen der Arbeit, Werteorientierung im Team,
  • Achtsamer Umgang miteinander,
  • Entwicklung von Ritualen, die helfen im Alltag das Feelgood zu stabilisieren

Bringen Sie bitte Veränderungslust mit!

Petra Zöllner
Dozentin:
Petra Zöllner
17.04.2024 | Aufblühen statt Ausbrennen – Führung im Wandel

Positive Leadership ist die Führungskompetenz, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem Mitarbeiter*innen Lust haben, ihre Stärken auszuleben und weiterzuentwickeln, sich in dem, was sie tun wertgeschätzt fühlen, sich damit identifizieren und dadurch motiviert sind, sich nicht nur an der geforderten Leistung zu orientieren, sondern sich auch einzubringen – die „Extrameile zu gehen“.

Woher kommt der Positiv Leadership - Führungsansatz?

  • Welche „Zutaten“ (PERMA) braucht es, damit Menschen aufblühen und ihr Potential entfalten?
  • Welche nachweislichen Auswirkungen hat dieser Führungsansatz auf Mitarbeitende, Führungskräfte und Unternehmen?
  • Was kann die Führungskraft positiv zum PERMA der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Arbeitsplatz beitragen?

Positive Leadership ist ein Führungsansatz, der sich nachweislich positiv auf Mitarbeiter*innen, auf den Unternehmenserfolg und auch auf die Führungsperson selbst auswirkt. Packen Sie´s an.

Kerstin Pfeifer
Dozentin:
Kerstin Pfeifer
02.05.2024 | Schwierige Mitarbeitergespräche

Mitarbeitergespräche sind zentrale Führungsaufgabe und deren Erfolg hängt maßgeblich von der Qualität des Gesprächsprozesses ab.

Als „schwierig“ werden die Gespräche empfunden, wenn es um heikle Themen geht und/oder um heikles Verhalten.

Am Seminartag besprechen wir

  • den kompletten Prozess von der Vorbereitung bis zur möglichen Nachbesprechung und
  • in Rollenspielen „bearbeiten“ wir mögliche Themen und Situationen, die von den Teilnehmer*innen eingebracht werden.

Viel Zeit zum nachhaltigen Üben werden wir uns nehmen können.

Guido Laschet
Dozent:
Guido Laschet
13.05.2024 | Update für Führungskräfte - Die agile leadership-Praxis

Die Ziele dieses Workshops sind vielfältig:

Herausforderungen meistern, sich als Führungskraft hinterfragen, neue Führungs-Theorien kennenlernen und dabei die Lust auf Führung und die Lust auf Leistung nicht zu verlieren.

  • Stärken-Schwächen-Analyse der eigenen Person
  • Ausblick in New-Work-Hacks
  • Vorstellung von Einfluss- und Wirkungsfaktoren
  • Hervorhebung des Prinzips „Fairness“ in der Kommunikation
  • Übungen zur Sicherheit und Resilienz im Führungsalltag
Berthold Schmid
Dozent:
Berthold Schmid
28.06.2024 | Visualisierung - Tipps und Tricks bei der Plakatgestaltung

Sie wollen die Visualisierung im Rahmen Ihrer Gruppenanleitung noch weiter entwickeln? – Dann bewegen Sie auch diese Fragestellungen:

  • Wie baue ich ein Plakat zu einem Thema auf?
  • Wie gelingt mir ein „eye catcher“?
  • Die Wirkung der Farben auf die Emotionen der Betrachter.
  • Wie bringe ich das Wesentliche auf ein Flipchart?

Hinterlassen Sie einen bleibenden Eindruck durch Visualisierung!

Ljiljana Mikas
Dozentin:
Ljiljana Mikas
18.07.2024 | Wer bin ich als Führungsperson? Ein Seminar zur Selbstreflexion
  • Was sind meine Aufgaben, Ziele und Werte in der Führungsarbeit?
  • Wie gelingt es mir dies im Gespräch, in Teamsitzungen im Arbeitsalltag umzusetzen?
  • Wie halte ich die Balance zwischen der Arbeit mit Patienten und den Aufgaben der Mitarbeiterführung?
  • Was hält mich gesund?

Führung ist eine anspruchsvolle Tätigkeit, die innere Stärke und Ausrichtung braucht.
Im Seminar können Sie an folgenden Fragen (siehe oben) Ihre tägliche Arbeit reflektieren
und im Austausch in der Gruppe Stärkung erleben

Dagmar Spies
Dozentin:
Dagmar Spies
18.09.2024 | Beispielhaft und vorbildlich anleiten

Die aktuelle Maxime in der beruflichen Pädagogik, Anleitungssituationen situativ, exemplarisch, handlungsorientiert und auch noch vorbildlich zu gestalten, fordert alle in der alltäglichen Praxisanleitung heraus.

Im Seminar werden

  • ein Konzept zur Fokussierung auf das Wesentliche des anzuleitenden Lehrgegenstandes
  • sowie Kriterien zur Auswahl eines „guten Exempels“ vorgestellt.
  • Anschließend werden diese Modelle beispielhaft und „workshopartig“ auf die jeweilige Situation der Teilnehmenden übertragen.

Für Ihre beispiellos vorbildliche Anleitung!

Thomas Simon
Dozent:
Thomas Simon
23.10.2024 | LEGO Serious Play

Probieren Sie es doch mal mit Lego in einen entspannten, sinnlichen Modus zu kommen, um Themen anders und neu zu betrachten.

Sie bearbeiten eigene, mitgebrachte Fragestellungen. Mithilfe von Lego serious play wird diese Frage moderiert und modelliert:

  • Darstellung der Ist-Situation und des Zukunftsbildes mit Lego
  • Reflexion der Bilder, des Prozesses und Entwicklung nächster Schritte im moderierten Gespräch
  • Rückmeldungen und Sharing der anderen Seminarteilnehmer zum Thema, zu den Bildern, zum persönlichen Prozess

Ernsthaft: Sie entwickeln spielend Ihre Lösung!

Nathalie Otto
Dozentin:
Nathalie Otto
05.11.2024 | Wunder gibt es immer wieder – Wege aus dem Problemdschungel

Bedarf von allen Seiten, knappe Ressourcen und immer in Zeitnot. So sieht der Alltag für viele Leitungen im Klinikalltag aus. Im Dschungel der Probleme hoffen viele Lösungen zu finden, wenn sie das Problem nur lange genug analysieren. Da werden Probleme mit all ihren Symptomen häufig so lange beleuchtet bis auch das größte Engagement in eine Art Problemtrance übergeht. Spätestens dann ist die Last auch körperlich zu spüren: Die Probleme sitzen im Nacken, im Magen oder eben dort, wo sich Hoffnungslosigkeit im Körper abbildet. Der empfundene Druck macht kreative Lösungssuche unmöglich.

  • Mittels Steve de Shazers Wunderfrage, erleben die Teilnehmer*Innen anhand ihrer eigenen Anliegen, wie sie aus dem Teufelskreis problemorientierter Kommunikation ausbrechen und
  • dadurch Zugang zu konkreten Zielen, Ressourcen und Lösungen entdecken.
Nicola Broucek-Albrecht
Dozentin:
Nicola Broucek-Albrecht
12.12.2024 | Was passiert, wenn was passiert?

An diesem Seminartag werden im Diskurs eine Menge Fragen und dazu passende Antworten bewegt:

  • Wie viel Risiko brauchen wir?
  • Wie viele Fehler passieren tatsächlich in der Medizin?
  • Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit an einem medizinischen Fehler beteiligt zu sein?
  • Was passiert mit uns/unseren Kolleg*innen, wenn es zu einem Zwischenfall kommt?
  • Welche Hilfe können wir in einer solchen Situation anbieten?
  • Was können wir präventiv unternehmen?
Florian Kronawitter
Dozent:
Florian Kronawitter
Was ist die Summe aus 6 und 9?

Sie haben Interesse an unseren Angeboten, unserem Unternehmen, oder Sie möchten eine Frage oder Anliegen an uns richten?
Gerne! Über dieses Formular können Sie den Kontakt zu uns aufnehmen. Bitte wählen Sie entsprechen Ihres Anliegens die Kategorie aus.

Ich möchte die Datenschutzerklärung von perspektive PERSONALENTWICKLUNG lesen.